Tischtennis

Wendlinger Jugendvereinsmeister gekürt

30.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Knapp 30 Tischtennisspieler zeigten bei den Jugendvereinsmeisterschaften des TSV Wendlingen ihr Können. Es wurden vier Einzelwettbewerbe (U 18, U 15, U 15 Mädchen, U 11 Bambini) sowie zwei Doppelwettbewerbe ausgespielt. In der U 18 siegte David Dross vor Dejan Petrovic, Linda Kirsamer und Simon Krieg. Bei den U 15-Jungs gewann Bruno Toth vor Benno Toth, Aaron Ayuso und Yorik Puffaldt. Lena Rohrbach sicherte sich Platz eins bei den U 15-Mädchen vor Lea Hanker, Jennifer Tresp und Lena Mang. Die U 11-Bambini-Konkurrenz entschied Jonas Driemel für sich. Es folgten Daniel Litau, Ben Stuhlmüller und David Dozento auf den Plätzen dahinter. David Dross/Yannik Wannewetsch gewann im Doppel vor Simon Krieg/Alexander Lutz, Linda Kirsamer/Lena Mang sowie Nils Müller/Yorik Puffaldt. ru

Tischtennis

Die Relegation kann kommen

Tischtennis, Zweite Bundesliga: TTC Frickenhausen zieht im entscheidenden Spiel gegen Grenzau II den Kopf aus der Schlinge

Vor einer überraschend großen Zuschauerkulisse – mehr als 170 Fans waren in die Frickenhäuser Sporthalle Auf dem Berg gekommen – besiegte der dort heimische TTC im letzten…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten