Anzeige

Tischtennis

Wendlinger Jugendvereinsmeister gekürt

30.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Knapp 30 Tischtennisspieler zeigten bei den Jugendvereinsmeisterschaften des TSV Wendlingen ihr Können. Es wurden vier Einzelwettbewerbe (U 18, U 15, U 15 Mädchen, U 11 Bambini) sowie zwei Doppelwettbewerbe ausgespielt. In der U 18 siegte David Dross vor Dejan Petrovic, Linda Kirsamer und Simon Krieg. Bei den U 15-Jungs gewann Bruno Toth vor Benno Toth, Aaron Ayuso und Yorik Puffaldt. Lena Rohrbach sicherte sich Platz eins bei den U 15-Mädchen vor Lea Hanker, Jennifer Tresp und Lena Mang. Die U 11-Bambini-Konkurrenz entschied Jonas Driemel für sich. Es folgten Daniel Litau, Ben Stuhlmüller und David Dozento auf den Plätzen dahinter. David Dross/Yannik Wannewetsch gewann im Doppel vor Simon Krieg/Alexander Lutz, Linda Kirsamer/Lena Mang sowie Nils Müller/Yorik Puffaldt. ru

Tischtennis

Zeller-Gala im Schafstall

Tischtennis-Übersicht: Der überragende Akteur des TSV Frickenhausen holt beim 8:8-Unentschieden gegen Plattenhardt drei Punkte

Der TSV Wendlingen ist zum Abschluss der Vorrunde auf den Abstiegsrelegationsplatz abgerutscht. Beim Favoriten TTC Tuttlingen waren die Lauterstädter erwartungsgemäß ohne…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten