Anzeige

Tischtennis

Unterboihingen ist gewarnt

27.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht, Damen: TTC Frickenhausen II verliert sein Auftaktspiel

Es kam wie erwartet: Tischtennis-Landesligist TTC Frickenhausen II verlor sein Auftaktspiel beim Titelfavoriten TV Weiler mit 4:8. Das Bezirksderby zwischen dem TV Reichenbach und dem SV Nabern endete 7:7.

In der Bezirksklasse ist der TB Neuffen nach der 2:8-Niederlage beim TSV Sielmingen auf den letzten Platz zurückgefallen.

Verbandsliga

Nach dem spielfreien Wochenende erwartet der TV Unterboihingen den TSV Oberriexingen. Die Gäste aus dem Enztal im Kreis Ludwigsburg sind aufgestiegen. Noch nie spielte die Damenmannschaft in einer so hohen Spielklasse. Und dass die Mannschaft in der neuen Umgebung mithalten kann, hat der 8:5-Sieg am vergangenen Wochenende gegen die TTG Süßen III bewiesen. Die Nummer eins, Gabriela Mazzarella-Stan (45), hat bisher alle ihre drei Einzel gewonnen. Das hintere Paarkreuz mit Ingrid Wolf und Jennifer Bauer scheint eher der Schwachpunkt in dieser Mannschaft zu sein. Für das TVU-Quartett in jedem Fall eine interessante Herausforderung.

Landesliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Tischtennis

TSV Frickenhausen verschafft sich Luft

Tischtennis-Übersicht (1): Glattes 9:0 in der Landesklasse gegen Notzingen – Aichtal beendet haarsträubende Auswärtsschwäche

Der TSV Frickenhausen hat sich in der Landesklasse mit 9:0 gegen den direkten Konkurrenten TTC Notzingen-Wellingen durchgesetzt und so erst einmal ein wenig Luft im Abstiegskampf…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten