Tischtennis

TTC will den ersten Saisonsieg

03.11.2016, Von Hartmut Binder — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis, Zweite Bundesliga: Frickenhausen erwartet am Sonntag den BV Borussia Dortmund

Die Heimspielserie des TTC Frickenhausen in der Zweiten Tischtennis-Bundesliga geht weiter: Nach den Partien gegen Jülich und Saarbrücken (jeweils 5:5) erwartet das Täles-Team am Sonntag, 6. November, um 15 Uhr in der Sporthalle Auf dem Berg des Erich-Scherer-Zentrums Frickenhausen den Tabellen-Sechsten Borussia Dortmund.

Ist gegen Borussia Dortmund wieder dabei: Frickenhausens Jesper Hedlund. Foto: Luithardt

„Wir sind gegen die Westfalen krasser Außenseiter“, unkt TTC-Manager Jürgen „Max“ Veith, „die sind gegenüber dem vergangenen Jahr brutal stark geworden.“ Mit dem 20-jährigen Ungarn Adam Szudi (aus Herne) und dessen 19 Jahre alten Landsmann Bence Majoros (vom Drittligisten TTC Weinheim) konnte der Abgang von Björn Helbing (nach Köln) mehr als kompensiert werden. Das Team von Trainer Wencheng Qi komplettieren Erik Bottroff (26) an Tisch zwei sowie der Russe Evgeny Fadeev (41), der als Nummer vier genannt ist.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis