Tischtennis

TTC startet souverän

21.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Oberliga, Damen: Frickenhausen gewinnt 8:1

Keine Probleme hatten die Tischtennis-Oberliga-Damen des TTC Frickenhausen zum Auftakt bei Aufsteiger TSV Eningen. Der TTC siegte beim Verbandsligazweiten der vergangenen Saison 8:1.

„Eigentlich war es ein klares Ergebnis“, berichtete Mannschaftsführerin Stephani Sterr von der Auftaktpartie in die Oberligasaison ihres TTC Frickenhausen. Aufsteiger Eningen wehrte sich zwar nach Kräften, aber Ingrid Reiner, die im Aufstiegsjahr noch an Position zwei spielte, hatte die Eninger vor der Runde trotz des Aufstieges in Richtung TSV Betzingen verlassen und hinterließ ein großes Loch. Zugänge konnten keine unter die Achalm gelockt werden, und so geht der Aufsteiger das Unternehmen Oberliga stark geschwächt an.

Ungefährdet dominierten die favorisierten TTC-Frauen so die Auswärtspartie von Beginn an. „Es war zum Einstand ein gutes Match zum Reinkommen“, war Sterr mit der Leistung ihrer Truppe durchaus zufrieden. Ein paar kleine Schönheitsfehler hat die Kapitänin dann aber doch ausgemacht. Gemeinsam mit Lisa Leopold lieferte die Mannschaftsführerin selbst die erste „Zitterpartie“ der Begegnung ab. Gegen Jana Scholer und Claudia Teichert musste das TTC-Duo über die vollen fünf Sätze gehen, ehe der Punkt eingetütet war. Und die junge Spitzenspielerin Scholer ärgerte die Favoritinnen weiter.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

„Wir sind krasser Außenseiter“

Tischtennis, 2. Bundesliga: Kellerkind TTC Frickenhausen erwartet Spitzenreiter Saarbrücken II

Blickt man auf die Tabelle, scheint die Sache klar zu sein: Letzter gegen Spitzenreiter der Zweiten Tischtennis-Bundesliga. Wenn am Sonntag, 15. Oktober, der TTC Shakehands Frickenhausen um 15 Uhr den 1. FC…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten