Tischtennis

TTC kehrt mit leeren Händen zurück

13.11.2017, Von Doris Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis, Zweite Bundesliga: Frickenhausen verliert in Bestbesetzung deutlich mit 1:6 in Bad Homburg

Recht zuversichtlich war die junge Truppe des Tischtennis-Zweitligisten TTC Frickenhausen am Samstag nach Bad Homburg gereist. Vor allem da die Leistungskurve in den vorherigen drei Heimspielen steil nach oben gezeigt hatte. Am Ende stand eine 1:6-Pleite beim TTC Obererlenbach Bad Homburg.

Mit von der Partie war diesmal auch wieder Hibiki Tazoe, sodass Betreuer Derd Soos mit Diogo Chen, Liang Qiu, Hibiki Tazoe, Constantinos Angelakis und Maikel Sauer in Bestbesetzung antreten konnte. Zur Unterstützung des Teams reisten auch noch Präsident Erich Unger und Manager Jürgen „Max“ Veit mit nach Obererlenbach. Die Gastgeber hatten sich für dieses Spiel ebenfalls einiges vorgenommen und traten auch in Bestbesetzung an.

Vor knapp 200 Zuschauern legten die Hessen bereits in den Doppeln den Grundstein zum klaren Sieg. Qiu/Tazoe spielten in den beiden ersten Durchgängen jeweils bis zum 9:9 gut mit ihren Gegnern Andersson/Ecseki mit, mussten sich jedoch am Ende mit 3:0 geschlagen geben und die 1:0-Führung der Gastgeber hinnehmen. Am Nebentisch konnten Chen/Sauer zwar den zweiten Durchgang gegen Shetty/Scheja für sich entscheiden, mussten jedoch die Überlegenheit ihrer Gegner anerkennen und ihren Gegnern zum Sieg gratulieren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

„Underdog“ Aichtal schafft es nicht

Tischtennis-Relegation: Der TTC bleibt ebenso in der Landesklasse wie der TSV Wendlingen II – SGEH bejubelt den Aufstieg

Der „Underdog“ TTC Aichtal und der Favorit TSV Wendlingen II wurden ihren Rollen in den jeweiligen Relegationsspielen gerecht. Beide bleiben in der Landesklasse. Die SGEH steigt…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten