Tischtennis

TTC in Düsseldorf ohne Druck

16.03.2013, Von Doris Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Bundesliga: In der Liga klappte bei Frickenhausens Meistern zuletzt zu wenig

In der Rückrunde will es beim Tischtennis-Bundesligisten TTC matec Frickenhausen nicht richtig klappen: Dem 3:2-Sieg gegen Saarbrücken stehen drei Niederlagen gegenüber. Mit diesem Druck im Rücken reist der TTC nun zum Rekordmeister Borussia Düsseldorf, der am vergangenen Spieltag die Tabellenführung abgeben musste.

Aber vielleicht können die Schützlinge von TTC-Trainer Jian Xin Qiu ja ausgerechnet in der Höhle des Löwen überraschen. Immerhin siegte Steffen Mengel vor zwei Wochen gegen den deutschen Rekordmeister Timo Boll, was schon alleine Motivation genug sein dürfte. Auch Koki Niwa, der im Januar japanischer Meister wurde, wartet in der Rückrunde noch auf seinen ersten Sieg im Frickenhausener Trikot. Und Yang Wang müsste nach seiner deutlichen 0:3-Niederlage vom vergangenen Wochenende ebenfalls hoch motiviert in diese Partie gehen. In jedem Fall können die TTCler befreit aufspielen – beim aktuellen Tabellenzweiten haben sie als sportlicher Außenseiter im Prinzip nichts zu verlieren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 45%
des Artikels.

Es fehlen 55%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Der Vorstand ist nahezu komplett

Tischtennis-Verbandstag: Präsident Rainer Franke in Langenargen wiedergewählt – Angestrebte Fusion das Hauptthema

Rainer Franke (Foto) heißt der alte und neue Präsident des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH). Beim ordentlichen Verbandstag am Sonntag in Langenargen wurde der…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten