Tischtennis

Stühlerücken beim TSV Oberboihingen

04.12.2014, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): Nick Grimm verlässt den Verein, zwei Neue kommen – TTF Neckartenzlingen überraschen sich selbst

Nick Grimm vom TSV Oberboihingen trägt nach einem kurzen Gastspiel ab Januar wieder das Trikot des TTC Notzingen-Wellingen. Der TSVO verstärkte sich jedoch prompt mit einem bekannten Gesicht.

Die TTF Neckartenzlingen siegten gegen den TTV Zell mit 9:5 und haben den Relegationsplatz Richtung Verbandsklasse im Blick. Im Bezirksliga-Spitzenspiel um die Krone der Winterpause besiegte der VfL Kirchheim II den SV Nabern souverän mit 9:2.

Verbandsklasse

Der Tabellenfünfte TSV Wendlingen II fuhr gegen das Schlusslicht TSV Plattenhardt einen ungefährdeten 9:4-Sieg ein. „Diesen Heimerfolg haben wir auch erwartet“, so Fritz Russek vom TSVW. Gantert/Bopp und Löchel/Losner waren eingangs siegreich gegen Auwärter/Hartung und Durukan/Auserwählt. Der ehemalige Bundesligaspieler Peter Auwärter hat seine richtig guten Zeiten bereits eine gute Weile hinter sich, doch gegen Peter Stritt reichte es noch zu einem klaren 3:0. Gegen Matthias Gantert tat er ich schon schwerer und unterlag im fünften Satz mit 5:11.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 19%
des Artikels.

Es fehlen 81%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

„Wir sind krasser Außenseiter“

Tischtennis, 2. Bundesliga: Kellerkind TTC Frickenhausen erwartet Spitzenreiter Saarbrücken II

Blickt man auf die Tabelle, scheint die Sache klar zu sein: Letzter gegen Spitzenreiter der Zweiten Tischtennis-Bundesliga. Wenn am Sonntag, 15. Oktober, der TTC Shakehands Frickenhausen um 15 Uhr den 1. FC…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten