Tischtennis

Stadtmeisterschaften werden neu belebt

31.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis

Nachdem es 2015 nicht gelang, einen Ausrichter zu finden, steht den Nürtinger Tischtennis-Stadtmeisterschaften in diesem Jahr nichts im Weg. Am Samstag, 23. April, wird das Turnier in der Beutwanghalle in Neckarhausen über die Bühne gehen. Veranstalter ist die SPV 05 Nürtingen, die bei ihrer Premiere vom SV Hardt und den TTF Neckarhausen unterstützt wird.

Auf diesen Termin haben sich die Verantwortlichen der Nürtinger Tischtennis-Vereine geeinigt, nachdem darüber beraten wurde, wie sich die Attraktivität der Meisterschaft sowohl für die Teilnehmer als auch für die Veranstalter steigern lässt. Dabei blieb man einerseits bei dem Grundsatz, dass das Turnier ausschließlich für Nürtinger Bürger und Sportler der Nürtinger Tischtennis-Vereine vorbehalten ist. Andererseits wurde der Austragungstermin vom einst üblichen letzten Samstag der Sommerferien auf das Frühjahr unmittelbar nach der Spielrunde verlegt. Mit dieser Maßnahme erhoffen sich die Verantwortlichen, mehr Spieler zu erreichen. Kontakt und Informationen im Internet unter: Nuertinger-Stadtmeisterschaften@gmx.de. pm

Tischtennis

„Endspiel“ um die Relegation

Tischtennis, 2. Bundesliga: Der TTC geht mit drei Punkten Vorsprung ins Match gegen Grenzau II

Der ganz große Druck ist erst mal weg: Durch den überraschenden 6:3-Auswärtssieg am Sonntag bei der zweiten Mannschaft des 1. FC Saarbrücken TT kann der Tabellenvorletzte TTC Frickenhausen (8:24 Punkte)…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten