Anzeige

Tischtennis

SGEH sorgt für mehr Spannung

17.12.2015, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: Der Kreisligist versaut dem TTC Esslingen die Halbzeitmeisterschaft

Wieder oben: Der TSV Frickenhausen hat sich mit zwei Siegen zum Vorrundenabschluss wieder zurück auf Platz zwei der Bezirksklasse geschmettert. Dagegengehalten: Kreisligist SGEH hat dem TTC Esslingen die Herbstmeisterschaft versaut und damit den Kampf um den Titel noch spannender gemacht.

Oberensingens Jochen Bauhof steuerte zwei Einzelsiege und einen weiteren Punkt im Doppel an der Seite von Reiner Perego bei, trotzdem unterlagen die „Sandhasen“ dem TSV Jesingen II mit 6:9. Foto: Urtel

In der Kreisklasse A 4 sicherte sich der SKV Unterensingen die Herbstmeisterschaft.

Bezirksklasse


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Tischtennis

Krawczyks Feuertaufe

Tischtennis-Übersicht (1): Wendlingen verliert aber gegen den VfL

Tischtennis-Landesligist TSV Wendlingen hat auch sein zweites Saisonspiel verloren. Im Derby gegen den VfL Kirchheim II setzte es eine 6:9-Niederlage – trotz Renata Krawczyks Feuertaufe.

In der Landesklasse kam der TSV…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten