Anzeige

Tischtennis

Schlappe für Oberboihinger Rumpftruppe

26.10.2017, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (2): 2:9-Pleite gegen den TSV Sielmingen – Hardts Alexander Maier hinterlässt nicht zu schließende Lücke

Kreisliga-A-Tabellenführer TTC Kohlberg hat sein drittes Spiel in Folge gewonnen. Am Montag hatte die Jusi-Truppe beim 9:2 über die TTF Neckarhausen keine Probleme. Die von den Kohlbergern angeführte Gruppe 3 besteht mittlerweile nur noch aus neun Mannschaften – der TSV Oberboihingen hat seine zweite Mannschaft zurückgezogen.

Maciej Siewko (links) sorgte mit seinem 3:1-Erfolg über Kohlbergs Markus Steinhübl (rechts) für einen der zwei Neckarhäuser Punkte. Fotos: Just

In der Bezirksklasse, Gruppe 1 landete der SKV Unterensingen trotz eigentlichen Heimrechts in fremder Halle den dritten Saisonsieg.

Bezirksliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Tischtennis

Nichtabstiegsplätze weiter im Blick

Tischtennis-Übersicht (1): TSVW hält nach 8:8 im Kellerduell in Birkmannsweiler Anschluss – In der Landesklasse geht auswärts nix

Der TSV Wendlingen hat gegen den direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Landesliga-Abstieg einen Punkt geholt. Beim VfR Birkmannsweiler II gab es dank der Doppel ein 8:8.…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten