Anzeige

Tischtennis

Raus aus der Gefahrenzone

02.11.2017, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Landesklasse: Aichtal entscheidet das Kellerduell gegen Wendlingen mit 9:3 für sich

Die Landesklassen-Tischtennisspieler des TTC Aichtal sind im Abtstiegskampf-Duell gegen den TSV Wendlingen II Herr im eigenen Haus geblieben. Mit einem 9:3-Erfolg kehren sie der Gefahrenzone zumindest vorerst den Rücken.

Der Wendlinger Roland Bokor (links) lieferte sich mit Aichtals Moritz Stiefel im Topspiel ein kleines Tischtennis-Spektakel. Fotos: Urtel

Die TTF Neckartenzlingen sind gegen den TV Hochdorf nicht über ein 8:8-Remis hinausgekommen und verlieren allmählich den Anschluss an die Top-Teams der Tabelle.

Das Heimspiel des TTC Aichtal gegen den TSV Wendlingen II wurde im Vorfeld als das Spiel mit der höchsten Aussagekraft bezeichnet. Nach exakt drei Stunden Spielzeit hatte sich der TTC mit 9:3 durchgesetzt. Aichtal bleibt damit auf Kurs. Zwar hat der Aufsteiger gegen die drei Meisterschaftsfavoriten keinen Punkt geholt, dafür aber gegen die direkten Konkurrenten beide Spiele gewonnen. Der Lohn: Aktuell steht die Mannschaft im gesicherten Mittelfeld auf Platz sieben.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Sauer stößt Bad Hamm ganz bitter auf

Tischtennis, 2. Bundesliga: Der 21-Jährige macht mit einer grandiosen Leistung den Sack zum 6:4-Sieg des TTC Frickenhausen zu

„Maikel Sauer war unser Matchwinner“, jubelte nicht nur Jürgen „Max“ Veith. Wie der Manager des TTC Shakehands Frickenhausen sahen es alle Zuschauer in der Sporthalle Auf dem…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten