Anzeige

Tischtennis

Nur Erfahrung gesammelt

11.12.2014, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): Landesligist Neckartenzlingen beendet Vorrunde mit zwei Niederlagen

Um ein Haar hätte der TSV Wendlingen II in der Tischtennis-Verbandsklasse Nord für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Beim Aufstiegsfavoriten TSG Eislingen setzte es unterm Strich aber doch eine knappe 6:9-Niederlage. Für Landesligist TTF Neckartenzlingen verlief die Vorrunde ausgesprochen erfolgreich. Daran können auch die beiden Niederlagen zum Jahresausklang nichts ändern.

Trotz zweier Niederlagen zum Vorrundenabschluss kann Tischtennis-Landesligist TTF Neckartenzlingen (im Bild Dennis Neumaier) auf eine recht erfolgreiche Halbserie blicken. Mit 8:8 Punkten sind die „Neckargänse“ Vierter. Foto: Just

Der VfL Kirchheim II düpierte derweil in der Bezirksliga Verfolger TTF Neuhausen mit 9:2 und feierte damit die Herbstmeisterschaft.

Verbandsklasse

Der TSV Wendlingen II musste zum Tabellenzweiten TSG Eislingen reisen und brachte auch keine Punkte mit zurück in die Heimat. Die knappe 6:9-Niederlage zeigte aber deutlich, wie stark die Wendlinger auftreten können. Erst gingen die Jungs um Martin Losner in den Doppeln mit 2:1 in Führung. Dabei holten sowohl Gantert/Bopp als auch Stritt/Zeeb die Punkte im fünften Durchgang.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Tischtennis

Nichtabstiegsplätze weiter im Blick

Tischtennis-Übersicht (1): TSVW hält nach 8:8 im Kellerduell in Birkmannsweiler Anschluss – In der Landesklasse geht auswärts nix

Der TSV Wendlingen hat gegen den direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Landesliga-Abstieg einen Punkt geholt. Beim VfR Birkmannsweiler II gab es dank der Doppel ein 8:8.…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten