Anzeige

Tischtennis

Neckartenzlingen bleibt oben dran

06.04.2017, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): Der Bezirksliga-Dritte wahrt mit einem Sieg gegen Zell seine Chance auf die Aufstiegsrelegation

Zwei Spieltage vor Schluss ist der Titelkampf und das Ringen und die Aufstiegsrelegation in der Bezirksliga noch nicht entschieden. Fünf Teams mischen noch vorne mit, darunter auch die TTF Neckartenzlingen, die nach dem 9:2-Pflichtsieg gegen den TTV Zell II als nächstes beim Spitzenreiter ran müssen.

Der TSV Wendlingen II ist in der Landesliga erneut kräftig unter die Räder gekommen. Nach der 1:9-Niederlage beim TV Murrhardt haben die Wendlinger nur noch eine einzige Chance, Punkte zu sammeln, um nicht mit null Zählern auf dem Konto die Klasse Richtung Bezirksliga verlassen zu müssen.

Landesliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Tischtennis

Nichtabstiegsplätze weiter im Blick

Tischtennis-Übersicht (1): TSVW hält nach 8:8 im Kellerduell in Birkmannsweiler Anschluss – In der Landesklasse geht auswärts nix

Der TSV Wendlingen hat gegen den direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Landesliga-Abstieg einen Punkt geholt. Beim VfR Birkmannsweiler II gab es dank der Doppel ein 8:8.…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten