Anzeige

Tischtennis

Maultaschen und Musik

30.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: 200 Starter in Aichtal

Am kommenden Samstag, 1. September, findet das sogenannte MAMI (Maultaschen-Mitternachts-Doppelturnier) in Aichtal statt. Das erneut ausgebuchte Spektakel zieht über 200 Teilnehmer aus ganz Deutschland an. „Neun Spieler reisen sogar aus der Partnerstadt Ligny-en-Borrois an, um bei schwäbischem Bier und selbst gemachten Maultaschen Tischtennis zu spielen“, so der erste Vorsitzende des TTC Aichtal, Dr. Frank Dürr. Auch SWR-Landesschau-Moderatorin Sonja Faber-Schrecklein begleitet das Tischtennis-Spektakel mit einem Film-Team. Die Sport-Legende Timo Boll warb für dieses Event mit der Aussage „Die besten Maultaschen gibt’s beim MAMI“, denn hier fährt der Vize-Weltmeister im Hobbykochen und Mitglied des TTC Aichtal, Volker Dittmer, über 2500 selbstgewickelte Maultaschen in diversen Varianten auf. Zuschauer sind willkommen. Der Eintritt ab 18 Uhr ist frei. pm

Anzeige

Tischtennis

Nichtabstiegsplätze weiter im Blick

Tischtennis-Übersicht (1): TSVW hält nach 8:8 im Kellerduell in Birkmannsweiler Anschluss – In der Landesklasse geht auswärts nix

Der TSV Wendlingen hat gegen den direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Landesliga-Abstieg einen Punkt geholt. Beim VfR Birkmannsweiler II gab es dank der Doppel ein 8:8.…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten