Tischtennis

Keine allzu große Begeisterung

25.10.2016, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Die Qiu-Brüder qualifizieren sich in Hagen für die Deutschen Einzelmeisterschaften

Präsentiert trotz allem stolz seine Medaille: Dang Qiu wurde Dritter. Foto: Steinbrenner

Obwohl Dang Qiu beim Tischtennis-Top 48-Bundesranglistenfinale der Herren in Hagen am Teutoburger Wald im Rahmen der Siegerehrung für seinen dritten Platz mit der Bronzemedaille ausgezeichnet wurde, hielt sich die Begeisterung beim Spieler aus Linsenhofen in Grenzen.

„Ich bin an den Start gegangen, um das Turnier zu gewinnen. Deshalb bin ich schon ein wenig enttäuscht.“ Durch Platz drei hat sich Qiu aber dennoch das vorzeitige Ticket zur Teilnahme an den Deutschen Einzelmeisterschaften in Bamberg (3. bis 5. März 2017) erspielt. „Das ist aber nur ein schwacher Trost, denn ich bin mit ganz anderen Ansprüchen nach Hagen gefahren.“ Auf dem Weg in das Halbfinale gab der 19-Jährige lediglich vier Sätze ab und präsentierte sich in einer guten Form. Doch dann kam die Vorschlussrundenpartie gegen Dennis Klein vom 1. FC Saarbrücken. Die beiden ehemaligen Jugend-Nationalspieler kennen sich bestens und trainierten in der Woche zuvor noch regelmäßig beim U 23-Lehrgang in Düsseldorf miteinander.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 44%
des Artikels.

Es fehlen 56%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Nächster Coup des TTC Aichtal

Tischtennis-Übersicht (1): Überraschendes 8:8 des Bezirksligisten beim VfL Kirchheim III – Landesligist Wendlingen II weiter ohne Sieg

Tischtennis-Bezirksligist TTC Aichtal hat den nächsten Überraschungscoup gelandet und sich beim Favoriten VfL Kirchheim III abermals ein unerwartetes Remis erkämpft.…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten