Tischtennis

Kein Glück gegen die Fortuna

16.01.2017, Von Bettina Schreitmüller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis, 2. Bundesliga: Ersatzgeschwächter TTC Frickenhausen verliert gegen Passau wie in der Vorrunde 1:6 – Köln-Spiel im Blick

Erwartungsgemäß hat der ersatzgeschwächte TTC Frickenhausen in der heimischen Sporthalle Auf dem Berg im Erich-Scherer-Zentrum seine Partie in der Zweiten Tischtennis-Bundesliga mit 1:6 gegen den TTC Fortuna Passau verloren. Rund 70 Zuschauer wurden Zeuge der nun sechsten Heimniederlage in Folge.

Musste notgedrungen zum Schläger greifen: Frickenhausens Manager Jürgen Veith. Gegen Frane Kojic war er aber chancenlos. Foto: Holzwarth

Schon im Vorfeld war klar, dass es das Täles-Team ohne seine beiden Japaner Ryotaro Ogata und Yuki Mitsuyama schwer haben würde und so war die deutliche Niederlage dann auch keine wirkliche Überraschung. „Wir haben mit dieser Aufstellung erwartungsgemäß verloren“, fasste TTC-Manager Jürgen „Max“ Veith, der selbst an Position vier zum Einsatz kam, die Partie zusammen.

Jesper Hedlund bekam mit TTC-Präsident Sebastian Koch einen neuen Partner an seine Seite. Die beiden standen dem Passauer Duo Can Akkuzu und Tamas Lakatos gegenüber, die nichts anbrennen ließen und sich mit 11:2, 11:5 und 11:3 den ersten Punkt sicherten.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis