Anzeige

Tischtennis

InfoSchock beim TVU

16.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein tragischer Vorfall überschattete das Verbandsspiel der Tischtennis-Kreisklasse A, Gruppe 4, zwischen dem TV Unterboihingen II und dem TTC Aichtal III am Samstagabend und sorgte für Bestürzung und Fassungslosigkeit beim TVU und in der ganzen Tischtennisszene. Walter Stritt (Jahrgang 1949) brach im Duell gegen den Aichtaler Klaus Henke plötzlich zusammen und verlor das Bewusstsein. Alle Wiederbelebungsmaßnahmen blieben erfolglos, der langjährige Unterboihinger Spieler verstarb noch in der Halle. red

Tischtennis

Sauer stößt Bad Hamm ganz bitter auf

Tischtennis, 2. Bundesliga: Der 21-Jährige macht mit einer grandiosen Leistung den Sack zum 6:4-Sieg des TTC Frickenhausen zu

„Maikel Sauer war unser Matchwinner“, jubelte nicht nur Jürgen „Max“ Veith. Wie der Manager des TTC Shakehands Frickenhausen sahen es alle Zuschauer in der Sporthalle Auf dem…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten