Anzeige

Tischtennis

InfoSchock beim TVU

16.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein tragischer Vorfall überschattete das Verbandsspiel der Tischtennis-Kreisklasse A, Gruppe 4, zwischen dem TV Unterboihingen II und dem TTC Aichtal III am Samstagabend und sorgte für Bestürzung und Fassungslosigkeit beim TVU und in der ganzen Tischtennisszene. Walter Stritt (Jahrgang 1949) brach im Duell gegen den Aichtaler Klaus Henke plötzlich zusammen und verlor das Bewusstsein. Alle Wiederbelebungsmaßnahmen blieben erfolglos, der langjährige Unterboihinger Spieler verstarb noch in der Halle. red

Tischtennis

Ein durchwachsener Jahresauftakt

Tischtennis-Landesklasse, Gruppe 4: Der TTC Aichtal schlägt den TSV Frickenhausen, lässt sich aber in Hochdorf den Schneid abkaufen

Ohne den Top-Joker Christian Leopold reiste der TSV Frickenhausen ins Aichtal – der bis dato Tabellendritte der Landesklasse, Gruppe 4 nutzte diese kleine Schwäche der…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten