Tischtennis

Hardt chancenlos gegen die Sportfreunde

14.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Tischtennis-Kreisliga, Gruppe 1 war der Tabellenvorletzte SV Hardt chancenlos gegen die an dritter Stelle liegenden Sportfreunde Wernau. An der klaren 0:9-Niederlage konnte auch Alexander Beck (im Bild) nichts ändern: Im Doppel mit Andreas Reißmann verlor er zunächst gegen Michael Schuster und Leon Bertele in vier Sätzen (8:11, 12:10, 7:11, 4:11). Anschließend war Beck auch beim Schlusspunkt dabei: Nachdem er Christian Foh mit 12:14, 9:11 und 8:11 unterlag, hatten die Wernauer ihren 9:0-Sieg unter Dach und Fach gebracht. ath/Foto: Balz

Tischtennis

Der Vorstand ist nahezu komplett

Tischtennis-Verbandstag: Präsident Rainer Franke in Langenargen wiedergewählt – Angestrebte Fusion das Hauptthema

Rainer Franke (Foto) heißt der alte und neue Präsident des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH). Beim ordentlichen Verbandstag am Sonntag in Langenargen wurde der…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten