Anzeige

Tischtennis

Großbettlinger bleiben oben

06.05.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Relegation: Der Kreisligist schlägt den Herausforderer TTC Esslingen II klar

In Weilheim fanden am Samstag die Relegationsspiele der Spielklassen des Bezirkes Esslingen statt. Der TSGV Großbettlingen hat in der Kreisliga mit einem Sieg gegen den TTC Esslingen II den Klassenverbleib geschafft.

Marcel Geiger und der TSGV Großbettlingen bleiben in der Kreisliga. Foto: Just

Den Wernauer SF ist das Gleiche mit Siegen gegen Jesingen II und Sielmingen II gelungen.

Bezirksklasse

In der Relegation zur Bezirksklasse durften sich mit dem SV Nabern III und dem VfL Kirchheim IV gleich zwei Lokalrivalen aus der Teckregion berechtigte Hoffnungen machen, für die nächste Saison einen Startplatz zu ergattern. Im Modus jeder gegen jeden wartete zusätzlich noch der Bezirksklasse-Drittletzte TSV Musberg II als dritter Mitbewerber, dem jedoch nur Außenseiterchancen eingeräumt wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Tischtennis

Krawczyks Feuertaufe

Tischtennis-Übersicht (1): Wendlingen verliert aber gegen den VfL

Tischtennis-Landesligist TSV Wendlingen hat auch sein zweites Saisonspiel verloren. Im Derby gegen den VfL Kirchheim II setzte es eine 6:9-Niederlage – trotz Renata Krawczyks Feuertaufe.

In der Landesklasse kam der TSV…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten