Anzeige

Tischtennis

Ein Krimi zeichnet sich ab

16.01.2014, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht: Kreisliga-Trio Kopf an Kopf – Die Rückrunde beginnt am Wochenende

Nach einer Punktspielpause von vier Wochen beginnt für die Tischtennis-Cracks an diesem Wochenende die Rückrunde. Für Spannung ist in fast allen Ligen gesorgt. Landesligist TTF Neckartenzlingen blickt trotz Rang vier und 9:9 Punkten noch mit etwas Sorge in Richtung Tabellenende.

Am kommenden Wochenende geht es nach einer vierwöchigen Spielpause an den Tischtennisplatten wieder rund, dann wird wieder in allen Klassen genau gezählt. Foto: Just

In der Kreisliga (Gruppe 1) verspricht der Dreikampf mit dem TSV Frickenhausen (16:2 Punkte), dem TV Bissingen (16:2) und den Wernauer SF (15:3) zu einem echten Krimi zu werden. Jan Reisberger, Mannschaftsführer der WSF, „präsentiert“ auch schon mal den Zieleinlauf: „Wir greifen an und werden Erster und Frickenhausen Zweiter.“

Regionalliga Südwest

Der TSV Wendlingen brachte es in der Vorrunde auf immerhin acht Punkte. Klar, dass da Abteilungsleiter Fritz Russek nichts zu meckern hat. „Wenn wir in der Rückrunde wieder die gleiche Punktzahl holen, reicht es zum Klassenerhalt“, ist er überzeugt. Mit dem TV 06 Limbach und dem TTC Wehrden stehen zwei Mitaufsteiger auch schon etwas abgeschlagen am Tabellenende.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Sauer stößt Bad Hamm ganz bitter auf

Tischtennis, 2. Bundesliga: Der 21-Jährige macht mit einer grandiosen Leistung den Sack zum 6:4-Sieg des TTC Frickenhausen zu

„Maikel Sauer war unser Matchwinner“, jubelte nicht nur Jürgen „Max“ Veith. Wie der Manager des TTC Shakehands Frickenhausen sahen es alle Zuschauer in der Sporthalle Auf dem…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten