Tischtennis

Ein „Hexenkessel“ wartet

02.10.2015, Von Doris Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis, 2. Bundesliga: TTC Frickenhausen gastiert am Sonntag in Hilpoltstein

Spannender hätte der Start in der Zweiten Tischtennis-Bundesliga kaum sein können. Nach zwei Spieltagen steht nur der TTC Fortuna Passau verlustpunktfrei an der Tabellenspitze. Sechs von elf Begegnungen endeten 5:5, darunter auch die beiden Partien des TTC Frickenhausen, der am Sonntag zum Neuling TV Hilpoltstein muss.

Der TTC Frickenhausen erspielte bei Borussia Dortmund ebenso ein Unentschieden wie gegen den TTC Jülich. Mit 2:2 Punkten liegt das Team von Chefcoach Derd Soos damit auf dem sechsten Tabellenplatz. Etwas besser lief es bisher beim TV Hilpoltstein, der am Sonntag den TTC empfängt. Der TVH spielte gegen Jülich ebenfalls unentschieden und blieb in Bad Königshofen mit 6:4 siegreich. Die Truppe aus dem Neuffener Tal reist mit der gewohnten Aufstellung nach Hilpoltstein. Also mit Filip Zeljko, der vergangene Woche den ehemaligen Europameister Vladimir Samsonov geschlagen hat, Tadakatsu Ikeda, Alfredas Udra und Marton Szita.

In Hilpoltstein erwartet die junge Truppe mit Sicherheit ein wahrer Hexenkessel, denn die Gastgeber haben im Vorfeld als eine ihrer Stärken das beste Publikum der Liga angegeben. Eine weitere Stärke des Teams sind die Doppel. In den ersten beiden Begegnungen konnten alle vier Doppel gewonnen werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 45%
des Artikels.

Es fehlen 55%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Der Vorstand ist nahezu komplett

Tischtennis-Verbandstag: Präsident Rainer Franke in Langenargen wiedergewählt – Angestrebte Fusion das Hauptthema

Rainer Franke (Foto) heißt der alte und neue Präsident des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH). Beim ordentlichen Verbandstag am Sonntag in Langenargen wurde der…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten