Tischtennis

Ein einziger Punkt fehlt noch

07.04.2016, Von Michael Oehler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Regionalliga Südwest: Für den TSV Wendlingen ist der Klassenverbleib zum Greifen nah

Der Klassenverbleib ist für den TSV Wendlingen in der Regionalliga in greifbare Nähe gerückt. Vom Auswärts-Doppelspieltag kehrte das Lauterteam mit einem Sieg und einer Niederlage wieder nach Hause zurück.

Weiter in Bestform: Wendlingens Takumi Ichinose. Foto: Just

Endlich auch einmal in Bestbesetzung angetreten, holte der TSVW mit einem 9:4-Sieg beim TTC Wehrden die benötigten Punkte im Abstiegskampf. Tags zuvor waren die Lauterstädter beim Tabellendritten TSG Kaiserslautern jedoch mit 2:9 chancenlos.

Wendlingen kam dabei schwer in die Partie. „Das lag an den ungewohnten Plastikbällen“, hatte Abteilungsleiter Fritz Russek auch schnell eine Erklärung für die deutliche Pleite gefunden. Für die beiden Wendlinger Punkte sorgten Takumi Ichinose und Stefan Frasch zusammen im Doppel und noch einmal der junge Japaner im Einzel gegen Stanislav Horshokov.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

„Endspiel“ um die Relegation

Tischtennis, 2. Bundesliga: Der TTC geht mit drei Punkten Vorsprung ins Match gegen Grenzau II

Der ganz große Druck ist erst mal weg: Durch den überraschenden 6:3-Auswärtssieg am Sonntag bei der zweiten Mannschaft des 1. FC Saarbrücken TT kann der Tabellenvorletzte TTC Frickenhausen (8:24 Punkte)…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten