spitze

Doppelter Einsatz

03.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis

Am Wochenende steigt der Deutschlandpokal der Schüler in Gerlingen. 16 Verbände aus Deutschland kämpfen um den Turniersieg. Pro Tag kommen dabei rund 30 Schiedsrichter zum Einsatz. Der Schiedsrichterausschuss des Tischtennisverband Württemberg-Hohenzollern (TTVWH) nominierte dafür auch wieder Schiedsrichter aus dem Bezirk Esslingen. Oberschiedsrichter Martin Reinauer (TTF Neuhausen) wird von folgenden Unparteiischen des Bezirks Esslingen unterstützt: Jutta Gronen, Melanie Timke (beide TSV Sielmingen), Wolfgang Weiß (TB Ruit) Richard Klenner (TSV Harthausen), Tim Andraschko (SpVgg Stetten) und Kai-Uwe Krohmer (SV Hardt). Krohmer ist zudem einer von elf Schiedsrichtern bei den Luxemburg Open (16. bis 19. April). kuk

Tischtennis

Der Vorstand ist nahezu komplett

Tischtennis-Verbandstag: Präsident Rainer Franke in Langenargen wiedergewählt – Angestrebte Fusion das Hauptthema

Rainer Franke (Foto) heißt der alte und neue Präsident des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH). Beim ordentlichen Verbandstag am Sonntag in Langenargen wurde der…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten