Anzeige

Tischtennis

Die DM-Fahrkarte lösen

10.10.2014, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Qiu-Brüder beim Bundesranglistenturnier in Bayreuth

Dang Qiu musste wegen des anstehenden Abiturs das Trainingspensum herunterschrauben. Beim Bundesranglistenturnier in Bayreuth will er trotzdem weit kommen. Foto: Steinbrenner

Das Trikot ihres Heimatvereins TTC matec Frickenhausen bleibt am Wochenende zwar sauber im Schrank zurück, doch trotzdem sind Liang und Dang Qiu am Samstag und Sonntag gefordert und stehen am Tisch. Das Duo aus Linsenhofen startet für den Tischtennis-Verband Baden-Württemberg und nimmt in der Bayreuther Oberfrankenhalle am Bundesranglistenturnier teil.

Insgesamt 48 Herren haben sich für die Veranstaltung qualifiziert. Zunächst wird die Vorrunde in acht Gruppen ausgespielt. Die Erstplatzierten erreichen direkt das Achtelfinale. Für die Zweiten und Dritten besteht noch die Möglichkeit, über eine zusätzliche Qualifikationsrunde den Sprung unter die letzten 16 Spieler zu schaffen. Gleichzeitig erspielen sich die besten 13 Herren in der Gesamtreihenfolge einen persönlichen Startplatz für die Deutschen Einzelmeisterschaften, die vom 6. bis 8. März 2015 in Chemnitz stattfinden werden.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 50%
des Artikels.

Es fehlen 50%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Sauer stößt Bad Hamm ganz bitter auf

Tischtennis, 2. Bundesliga: Der 21-Jährige macht mit einer grandiosen Leistung den Sack zum 6:4-Sieg des TTC Frickenhausen zu

„Maikel Sauer war unser Matchwinner“, jubelte nicht nur Jürgen „Max“ Veith. Wie der Manager des TTC Shakehands Frickenhausen sahen es alle Zuschauer in der Sporthalle Auf dem…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten