Anzeige

Tischtennis

Derby der Emotionen in der „roten Hölle“

12.02.2015, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): Übermorgen gastiert der TTV Zell in Neckartenzlingen – Oberboihingen steigt aus dem Tabellenkeller

Der TSV Oberboihingen ist nach dem 9:5-Erfolg gegen den VfL Kirchheim III aus dem Bezirksliga-Tabellenkeller gestiegen. Der TSV Wendlingen II überzeugte in der Verbandsklasse Nord mit starken Einzeln beim 9:4-Sieg gegen den VfB Oberesslingen/Zell.

Die Wendlinger Dritte vergab einen Punkt in Hochdorf und kam lediglich zu einem 8:8-Remis.

Verbandsklasse

Der TSV Wendlingen II musste nicht weit reisen: Beim Tabellenneunten VfB Oberesslingen/Zell waren die Lauterstädter nach ein paar Minuten Fahrtzeit. Da dauerte das Spiel schon etwas länger und endete nach harten Matches mit 9:4 für den TSVW. Zunächst ging der Gastgeber mit 2:1 in Front und bereitete dabei sogar dem Wendlinger Spitzendoppel Gantert/Bopp beim Fünf-Satz-Sieg große Schwierigkeiten. Zu Beginn der Einzel verpasste Oberesslingens Spitzenmann Vassil Ivanov der Wendlinger Nummer zwei, Peter Stritt, eine deutliche Drei-Satz-Niederlage.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 21%
des Artikels.

Es fehlen 79%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Sauer stößt Bad Hamm ganz bitter auf

Tischtennis, 2. Bundesliga: Der 21-Jährige macht mit einer grandiosen Leistung den Sack zum 6:4-Sieg des TTC Frickenhausen zu

„Maikel Sauer war unser Matchwinner“, jubelte nicht nur Jürgen „Max“ Veith. Wie der Manager des TTC Shakehands Frickenhausen sahen es alle Zuschauer in der Sporthalle Auf dem…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten