Anzeige

Tischtennis

Der TSGV verpasst die Vorentscheidung

14.02.2019, Von Max Blon — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (2): In der Bezirksklasse erkämpft der TSV Frickenhausen noch ein 8:8 – Kein Oberboihinger Lebenszeichen

Erster Rückrundensieg für den TV Unterboihingen in der Bezirksliga: Die Unterboihinger setzten sich bei Schlusslicht SGEH knapp mit 9:7 durch. Weiterhin kein Lebenszeichen gibt es derweil vom TSV Oberboihingen in der Bezirksklasse, Gruppe 1. Gegen den TTV Dettingen setzte es im elften Spiel die elfte Niederlage (4:9).

Der TSGV Großbettlingen hat beim 8:8 beim TSV Frickenhausen II eine Vorent-scheidung im Abstiegskampf der gleichen Gruppe verpasst. Der TTC Frickenhausen schlug im Kampf um die Aufstiegsrelegation in der Gruppe 3 der Kreisliga A den TB Neckarhausen mit 9:3.

Bezirksliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Anzeige

Tischtennis

TSV Frickenhausen verschafft sich Luft

Tischtennis-Übersicht (1): Glattes 9:0 in der Landesklasse gegen Notzingen – Aichtal beendet haarsträubende Auswärtsschwäche

Der TSV Frickenhausen hat sich in der Landesklasse mit 9:0 gegen den direkten Konkurrenten TTC Notzingen-Wellingen durchgesetzt und so erst einmal ein wenig Luft im Abstiegskampf…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten