Tischtennis

Das Ergebnis täuscht

10.03.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Oberliga, Damen: TTC siegt in Sindelfingen mit 8:3

Den Damen des TTC Frickenhausen gelang beim VfL Sindelfingen II ein 8:3-Erfolg, sie bleiben damit Tabellenführer DJK Offenburg II weiter auf den Fersen. Das 8:3 sieht jedoch deutlicher aus als es tatsächlich war.

Zunächst bezwangen Leopold/Sterr das Duo Pfadenhauer/Gaa klar in drei Sätzen. Am Nebentisch kam es zu einem Krimi zwischen Schlender/Wisniewski und Kohn/Philipp. Nach einer 2:0-Satzführung sah es zunächst ebenfalls nach einem klaren Erfolg aus, doch Kohn/Philipp pirschten sich heran. Der vierte Satz erinnerte an alte Zeiten, als die Sätze noch bei 21 Punkten entschieden waren. Es gab ein ständiges Hin und Her und am Ende hatte Sindelfingen mit 21:19 das bessere Ende für sich. Der fünfte Satz wurde wieder in der Verlängerung entschieden, wieder jubelten die Gastgeberinnen (12:10).

Der VfL verzichtete auf seine Nummer eins Alina Frey, die in der ersten Mannschaft zum Einsatz kam, deshalb nahm Uschi Kohn die Position der Spitzenspielerin ein. Sie lieferte sich mit Christiane Winsiewski ein spannendes Match, doch trotz dem 11:0 im dritten Satz durch Wisniewski, setzte sich Kohn knapp in fünf Sätzen durch. Carolin Schlender tat sich gegen Olivia Pfedenhauer zunächst schwer, sie baute mit einem 3:1 jedoch ihre starke Einzelbilanz weiter aus.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

„Wir sind krasser Außenseiter“

Tischtennis, 2. Bundesliga: Kellerkind TTC Frickenhausen erwartet Spitzenreiter Saarbrücken II

Blickt man auf die Tabelle, scheint die Sache klar zu sein: Letzter gegen Spitzenreiter der Zweiten Tischtennis-Bundesliga. Wenn am Sonntag, 15. Oktober, der TTC Shakehands Frickenhausen um 15 Uhr den 1. FC…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten