Anzeige

Tischtennis

Auswärtssieg mit Hindernissen

09.11.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Oberliga, Damen: TTC erlebt Verkehrschaos

Der TTC Frickenhausen fuhr beim FTV Freiburg einen sicheren 8:2-Auswärtssieg ein. Unangenehm wurde es für die Truppe von Stephani Sterr erst als die Heimfahrt anstand. Das zeitgleich endende Fußballbundesligaspiel des SC Freiburg sorgte für ein Verkehrschaos.

In Freiburg konnte der TTC Frickenhausen mal wieder in Bestbesetzung antreten. Gegen das Mittelfeldteam FTV Freiburg ließ der TTC seine Klasse aufblitzen. „Wichtig war zu Beginn der gute Start im Doppel“, erklärte Mannschaftsführerin Sterr. Vor allem Carolin Schlender und Christiane Wisniewski mussten aber ganz schön für den erfolgreichen Beginn kämpfen. Nach einem Fehlstart und 0:2-Rückstand, kämpften sie sich gegen Louisa Klausmann und Julia Röderer noch zurück und drehten die Partie. Lisa Leopold und Sterr hatten am Nebentisch mit Muriel Broschard und Jana Philipp deutlich weniger Probleme.

Auch in den Einzeln war der TTC klar besser. „Unser vorderes Paarkreuz war in Topform mit vier Einzelsiegen“, stellte die Teamkapitänin trocken fest. Wisniewski und Schlender ließen nichts anbrennen und siegten in allen Spielen 3:1. Die beiden Punkte gaben nur Sterr und Leopold im ersten Durchgang ab. In der zweiten Runde machten es die beiden dann auch besser und sicherten mit zwei Siegen letztendlich den Mannschaftserfolg.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 52%
des Artikels.

Es fehlen 48%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Sauer stößt Bad Hamm ganz bitter auf

Tischtennis, 2. Bundesliga: Der 21-Jährige macht mit einer grandiosen Leistung den Sack zum 6:4-Sieg des TTC Frickenhausen zu

„Maikel Sauer war unser Matchwinner“, jubelte nicht nur Jürgen „Max“ Veith. Wie der Manager des TTC Shakehands Frickenhausen sahen es alle Zuschauer in der Sporthalle Auf dem…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten