Tischtennis

Aus null mach drei

26.03.2015, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Regionalliga Südwest: Zwei starke Leistungen des TSV Wendlingen

Erfolgreiches Wochenende für den TSV Wendlingen: Der Tischtennis-Regionalligist hat dem Spitzenreiter ASV Grünwettersbach II einen Punkt abgeknapst und klar gegen den Tabellenvierten FTV Freiburg gewonnen.

Heiko Zapf (rechts) und Markus Schlichter sicherten den Wendlingern im Doppel einen 3:2-Sieg gegen Grünwettersbach II. Foto: Just

„So wurden es an einem Wochenende mit keinen eingeplanten Punkten doch überraschend drei“, freute sich der Wendlinger Benjamin Gerold, der alle potenziell möglichen Punkte für sein Team einfuhr. Zunächst war der Tabellenführer ASV Grünwettersbach II zu Gast, der ohne sein vorderes Paarkreuz anreiste. Das 8:8-Unentschieden war trotzdem eine kleine Sensation. Gegen den Spitzenreiter gingen die Lauterstädter dank den Doppeln Behringer/Gerold und Schlichter/Zapf mit 2:1 in Führung. Lediglich Frasch/Prce unterlagen dem Spitzendoppel Bluhm/Miszewksi in vier Sätzen. Im vorderen Paarkreuz war weder für den untertrainierten Mike Behringer noch für den übermüdeten Stefan Frasch etwas zu holen. Doch versetzte das mittlere Paarkreuz die etwa 50 Zuschauer in der Sporthalle Am Berg ins Staunen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 29%
des Artikels.

Es fehlen 71%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Ein Silberstreif am Horizont

Tischtennis, Zweite Bundesliga: Für den TTC Frickenhausen zählt nach wie vor nur der Klassenverbleib – Altlasten sind abgearbeitet

In der zweiten Saison nach dem freiwilligen Rückzug aus der Tischtennis-Bundesliga kämpft der TTC Frickenhausen auch in der Zweiten Liga ums Überleben. Doch am Horizont…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten