Tischtennis

Auf Dang Qiu wartet starke Konkurrenz

27.01.2016, Von Marco Steinbrenner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis: Sein Bruder Liang verzichtet auf den Start bei den German Open in Berlin

Der Linsenhofener Dang Qiu misst sich bei den heute in Berlin startenden German Open wieder einmal mit Deutschlands besten Tischtennisspielern.

Will sehen, wo er steht: Der Ex-Frickenhäuser Dang Qiu. Foto: Steinbrenner

„Ich werde das Turnier genießen“, sagt Dang Qiu, Tischtennis-Eigengewächs des TTC Frickenhausen und mittlerweile für den Zweitliga-Konkurrenten TTC Ober-Erlenbach aktiv, vor dem Start bei den von heute bis Sonntag in der Berliner Max-Schmeling-Halle stattfindenden German Open.

Mit einer konkreten Zielsetzung im Gepäck ist die Nummer 273 der aktuellen Weltrangliste nicht in die Bundeshauptstadt gereist. „Die Konkurrenz ist megastark“, stellt der Linsenhofener bei einem ersten Blick auf das Teilnehmerfeld fest. „Ich will einfach nur gut spielen und meine zuletzt in der Meisterschaft gezeigten Leistungen erneut abrufen.“

Mit Spannung wird Dang Qiu beobachten, „wie groß der Unterschied zur Weltspitze ist“. Heute steht bei der mit 110 000 Euro dotierten Veranstaltung die Qualifikation im Herren-Einzel auf dem Programm. Am Freitag folgt dann der U21-Wettbewerb.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 73%
des Artikels.

Es fehlen 27%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Ein Silberstreif am Horizont

Tischtennis, Zweite Bundesliga: Für den TTC Frickenhausen zählt nach wie vor nur der Klassenverbleib – Altlasten sind abgearbeitet

In der zweiten Saison nach dem freiwilligen Rückzug aus der Tischtennis-Bundesliga kämpft der TTC Frickenhausen auch in der Zweiten Liga ums Überleben. Doch am Horizont…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten