Anzeige

Tischtennis

Aichtaler Katapultstart

26.09.2013, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (2): TG Nürtingen ebenfalls mit 4:0 Punkten

Besser geht’s nicht. Der TTC Aichtal startete mit zwei Siegen gegen den VfB Oberesslingen/Zell II (9:1) und im Derby bei den TTF Neckartenzlingen II (9:5) in die neue Saison. Kreisligist TSV Wendlingen IV verpasste bei der 6:9-Niederlage gegen den TV Bissingen nur knapp eine dicke Überraschung.

Simon Gotter steuerte einen Punkt im Einzel zum 9:2-Erfolg der TG Nürtingen über den TSV Musberg II bei. Die TGN weist damit nach zwei Spielen 4:0 Zähler auf und ist Dritter. Foto: Urtel

Im Montagspiel besiegte in der Kreisklasse A 3 der TTC Kohlberg den TSGV Großbettlingen mit 9:5. Teamchef Steffen Müller: „Jetzt spielen wir gegen Notzingen, dann müssen wir nach Weilheim. Danach wissen wir, was die Siege wert sind“.

Bezirksklasse


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Tischtennis

Nichtabstiegsplätze weiter im Blick

Tischtennis-Übersicht (1): TSVW hält nach 8:8 im Kellerduell in Birkmannsweiler Anschluss – In der Landesklasse geht auswärts nix

Der TSV Wendlingen hat gegen den direkten Konkurrenten im Kampf gegen den Landesliga-Abstieg einen Punkt geholt. Beim VfR Birkmannsweiler II gab es dank der Doppel ein 8:8.…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten