Anzeige

Tischtennis

71-Jähriger lässt Wendlingen II jubeln

09.10.2014, Von Frank Duerr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht (1): Ersatzmann Hans Göttel wird in Birkmannsweiler zum Matchwinner – Am Wochenende steigen die „Neckargänse“ in die Saison ein

Der TSV Wendlingen II kam in der Verbandsklasse unerwartet zu einem 9:6-Sieg gegen den VfR Birkmannsweiler II. Dabei holte der Senior Hans Göttel als Ersatzmann den entscheidenden, neunten Punkt.

Der letztjährige Erstligist SV Plüderhausen nahm nur einen Punkt aus der Partie gegen den VfL Kirchheim mit in die Heimat. Der Teckverein hielt tapfer dagegen und zeigte ein tolles Spiel.

Verbandsliga

Gegen den letztjährigen Bundesligisten SV Plüderhausen erspielte der VfL Kirchheim ein 8:8-Unentschieden. Da Plüderhausen als Aufstiegskandidat gehandelt wird, kann man mit dem Punktgewinn sehr zufrieden sein. Anfangs sah das Publikum kein gutes Ende für den VfL voraus. Zwei Doppel und beide Einzel im vorderen Paarkreuz wurden verloren. Doch dann leitete Christian Übelhör eine enorme Wende ein. Mit seinem Drei-Satz-Sieg gegen Stefan Tietze begann eine Punkteflut für Kirchheim.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 13%
des Artikels.

Es fehlen 87%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Tischtennis

Sauer stößt Bad Hamm ganz bitter auf

Tischtennis, 2. Bundesliga: Der 21-Jährige macht mit einer grandiosen Leistung den Sack zum 6:4-Sieg des TTC Frickenhausen zu

„Maikel Sauer war unser Matchwinner“, jubelte nicht nur Jürgen „Max“ Veith. Wie der Manager des TTC Shakehands Frickenhausen sahen es alle Zuschauer in der Sporthalle Auf dem…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten