Tischtennis

400 an der Platte

08.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis

Bereits zum 48. Mal werden am Wochenende (11./12. Januar) die Kirchheimer Stadtmeisterschaften ausgetragen. In der neuen Sporthalle des Ludwig-Uhland-Gymnasiums erwarten die Organisatoren des VfL Kirchheim erneut an die 400 Teilnehmer. Verteilt auf die drei Disziplinen Einzel, Doppel und Mixed treten neben den Bambini und Jugendlichen auch die Aktiven an. Den Anfang machen am Samstag ab neun Uhr die ganz Kleinen. Die besten Damen und Herren steigen erst am Sonntag ins Turniergeschehen ein. Anmeldungen werden heute noch den ganzen Tag per E-Mail (rike.goelz@t-online.de) entgegengenommen. pm/jag

Tischtennis

Der Vorstand ist nahezu komplett

Tischtennis-Verbandstag: Präsident Rainer Franke in Langenargen wiedergewählt – Angestrebte Fusion das Hauptthema

Rainer Franke (Foto) heißt der alte und neue Präsident des Tischtennisverbandes Württemberg-Hohenzollern (TTVWH). Beim ordentlichen Verbandstag am Sonntag in Langenargen wurde der…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten