Anzeige

Tischtennis

14.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frage: Im Spiel A gegen B wirft der Spieler A den Ball beim Aufschlag nach hinten Richtung Schläger. Der Ball steigt beim Werfen circa 20 Zentimeter hoch. Wie ist zu entscheiden?

Antwort: Punkt für Spieler B, da der Ball nicht „nahezu senkrecht“ hochgeworfen wird. Der Ball muss beim Aufschlag mindestens 16 Zentimeter hoch geworfen werden.

Tischtennis

Zeller-Gala im Schafstall

Tischtennis-Übersicht: Der überragende Akteur des TSV Frickenhausen holt beim 8:8-Unentschieden gegen Plattenhardt drei Punkte

Der TSV Wendlingen ist zum Abschluss der Vorrunde auf den Abstiegsrelegationsplatz abgerutscht. Beim Favoriten TTC Tuttlingen waren die Lauterstädter erwartungsgemäß ohne…

Weiterlesen

Mehr Tischtennis Alle Tischtennis-Nachrichten