Sennerpokal 2014 in Neckartailfingen

Zum 55. Mal rollt der Ball beim diesjährigen Sennerpokal. Vom 20. bis 27. Juli ist der TSV Neckartailfingen Gastgeber beim wohl größten Fußballturnier Süddeutschlands.

  • Der TSV Neckartailfingen hat sich den Sennerpokal beim Heimfinale geholt.

    Der TSV Neckartailfingen hat sich den Sennerpokal beim Heimfinale geholt.

  • Zum Finale gegen den TSV Wendlingen durften auch viele Kinder mit einlaufen.

    Zum Finale gegen den TSV Wendlingen durften auch viele Kinder mit einlaufen.

  • Über 2600 Zuschauer besuchten am Finaltag den Aileswasen.

    Über 2600 Zuschauer besuchten am Finaltag den Aileswasen.

  • Der Spielmannszug der Neckartailfinger Feuerwehr führte die Finalisten aufs Feld.

    Der Spielmannszug der Neckartailfinger Feuerwehr führte die Finalisten aufs Feld.

  • TSVN-Keeper Timo Hasenohr hielt seinen Kasten sauber...

    TSVN-Keeper Timo Hasenohr hielt seinen Kasten sauber...

  • ...und durfte am Ende jubeln.

    ...und durfte am Ende jubeln.

  • Benjamin Frimmel (Mitte, in weiß) markierte den zweiten von drei Treffern im Finale.

    Benjamin Frimmel (Mitte, in weiß) markierte den zweiten von drei Treffern im Finale.

  • Aus, aus, aus, das Spiel ist aus: Die Zackenbarsche haben den Pott gewonnen.

    Aus, aus, aus, das Spiel ist aus: Die Zackenbarsche haben den Pott gewonnen.

  • Aus den Händen von NZ-Verlegerin Monika Krichenbauer und Verlagsleiter Christian Fritsche nahm den TSVN-Käptn den Pokal entgegen.

    Aus den Händen von NZ-Verlegerin Monika Krichenbauer und Verlagsleiter Christian Fritsche nahm den TSVN-Käptn den Pokal entgegen.

  • Ein kühler Schluck und eine Sektdusche für Trainer Michael Bezirgiannidis.

    Ein kühler Schluck und eine Sektdusche für Trainer Michael Bezirgiannidis.

  • "Da ist das Ding"!!!

    "Da ist das Ding"!!!

  • Das Aufräumteam sorgte jeden Morgen für ein sauberes Turniergelände.

    Das Aufräumteam sorgte jeden Morgen für ein sauberes Turniergelände.

  • Thomas Mölders, Dieter Hiemer, Joachim Bröckel und Frank Polenz (von links) waren die Stadionsprecher.

    Thomas Mölders, Dieter Hiemer, Joachim Bröckel und Frank Polenz (von links) waren die Stadionsprecher.

  • Das Ärzteteam um Dr. Utz Blickle (zweiter von rechts) und Eckard Hahn (zweiter von links) hatte einige Blessuren zu behandeln.

    Das Ärzteteam um Dr. Utz Blickle (zweiter von rechts) und Eckard Hahn (zweiter von links) hatte einige Blessuren zu behandeln.

  • Im Viertelfinale warf der FV 09 Nürtingen (weiß) den FC Frickenhausen aus dem Rennen.

    Im Viertelfinale warf der FV 09 Nürtingen (weiß) den FC Frickenhausen aus dem Rennen.

  • In Halbfinale war Endstation für die Nürtinger...

    In Halbfinale war Endstation für die Nürtinger...

  • sie unterlagen dem TSV Wendlingen mit 3:1

    sie unterlagen dem TSV Wendlingen mit 3:1

  • Der TSV Grafenberg (blau) und der TV Bempflingen...

    Der TSV Grafenberg (blau) und der TV Bempflingen...

  • ...trennten sich 0:0

    ...trennten sich 0:0

  • Ebenfalls unentschieden spielten der TSV Köngen (grün) und die SPVgg Germania Schlaitdorf...

    Ebenfalls unentschieden spielten der TSV Köngen (grün) und die SPVgg Germania Schlaitdorf...

  • ... sie trennten sich 1:1

    ... sie trennten sich 1:1

  • Wieder neuer Besucherrekord auf dem Aileswasen. Es wurden am Freitag 1826 Gäste gezählt.

    Wieder neuer Besucherrekord auf dem Aileswasen. Es wurden am Freitag 1826 Gäste gezählt.

  • und immer schön über den Zebrastreifen.

    und immer schön über den Zebrastreifen.

  • Prominenter Gast auf dem Sennerpokalgelände: Christian Gentner schaute die Spiele vom VfB Neuffen und vom TSV Beuren an.

    Prominenter Gast auf dem Sennerpokalgelände: Christian Gentner schaute die Spiele vom VfB Neuffen und vom TSV Beuren an.

  • Ex-Playmate Mia Gray zog die Achtelfinal-Paarungen.

    Ex-Playmate Mia Gray zog die Achtelfinal-Paarungen.

  • Idylle pur: das Sennerpokal-Gelände und der Aileswasensee aus der Luft.

    Idylle pur: das Sennerpokal-Gelände und der Aileswasensee aus der Luft.

  • Die TSV Oberensingen (dunkle Trikots) bezwang die SPV 05 Nürtingen mit 1:0

    Die TSV Oberensingen (dunkle Trikots) bezwang die SPV 05 Nürtingen mit 1:0

  • Wieder kamen die Gäste in Strömen auf den Aileswasen

    Wieder kamen die Gäste in Strömen auf den Aileswasen

  • Die Bar war bei der Lady's night fest in Frauenhand.

    Die Bar war bei der Lady's night fest in Frauenhand.

  • Auch die Kleinen finden immer eine Beschäftigung

    Auch die Kleinen finden immer eine Beschäftigung

  • Reuderns Torwart Günter Zepf ist mit 57 Jahren der älteste Spieler des Turniers.

    Reuderns Torwart Günter Zepf ist mit 57 Jahren der älteste Spieler des Turniers.

  • Zepf hielt seinen Kasten sauber...

    Zepf hielt seinen Kasten sauber...

  • ...der SV Reudern (weiß) und der TV Tischardt trennten sich 0:0

    ...der SV Reudern (weiß) und der TV Tischardt trennten sich 0:0

  • Lady's Night !!

    Lady's Night !!

  • Ohne Worte

    Ohne Worte

  • Zuschauerrekord am Donnerstag.

    Zuschauerrekord am Donnerstag.

Videos

Sennerpokal 2014

Mehr vom Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

weitere Bilder vom Sennerpokal

  • Gleich geht's los: der Blick über das Gelände des TSV Neckartailfingen verspricht eine gute Turnierwoche.

    Gleich geht's los: der Blick über das Gelände des TSV Neckartailfingen verspricht eine gute Turnierwoche.

  • TSV-Vorsitzender Daniel Schwartz (links) und NZ-Verlegerin Monika Krichenbauer (rechts) eröffnen mit den Mannschaften des TSV Neckartailfingen und des TV Tischardt das Turnier.

    TSV-Vorsitzender Daniel Schwartz (links) und NZ-Verlegerin Monika Krichenbauer (rechts) eröffnen mit den Mannschaften des TSV Neckartailfingen und des TV Tischardt das Turnier.

  • Mit dem Anstoß von Monika Krichenbauer ist das erste Spiel gestartet.

    Mit dem Anstoß von Monika Krichenbauer ist das erste Spiel gestartet.

  • Der TSV Neckartailfingen (in Grün-Weiß) bezwang den TV Tischardt mit 7:1.

    Der TSV Neckartailfingen (in Grün-Weiß) bezwang den TV Tischardt mit 7:1.

  • Jubel der Neckartailfinger: das erste Tor des diesjährigen Turniers ist gefallen.

    Jubel der Neckartailfinger: das erste Tor des diesjährigen Turniers ist gefallen.

  • TVT-Torwart Max Litzenberger musste insgesamt sieben Mal hinter sich greifen.

    TVT-Torwart Max Litzenberger musste insgesamt sieben Mal hinter sich greifen.

  • Keine Phantomtore: Dieter Hiemer prüft das Tornetz.

    Keine Phantomtore: Dieter Hiemer prüft das Tornetz.

  • Ball verfehlt, aber top Haltungsnoten.

    Ball verfehlt, aber top Haltungsnoten.

  • Auch Seniorverlegerin Trude Maier (Mitte) besuchte zum Auftakt das Turnier.

    Auch Seniorverlegerin Trude Maier (Mitte) besuchte zum Auftakt das Turnier.

  • Regnet's scho?

    Regnet's scho?

  • Reger Besuch auf Platz eins.

    Reger Besuch auf Platz eins.

  • Das Derby zwischen dem TSV Wendlingen und dem TSV Oberboihingen endete torlos.

    Das Derby zwischen dem TSV Wendlingen und dem TSV Oberboihingen endete torlos.

  • Der Torwart des TSV Oberboihingen hat die Kugel sicher im Blick und später auch im Griff.

    Der Torwart des TSV Oberboihingen hat die Kugel sicher im Blick und später auch im Griff.

  • Sennerpokal-Stammgäste.

    Sennerpokal-Stammgäste.

  • Das kostenlose Angebot der Physiotherapeuten wurde von den Spielern gerne genutzt.

    Das kostenlose Angebot der Physiotherapeuten wurde von den Spielern gerne genutzt.

  • Noch können die Zuschauer das Spiel SPV 05 Nürtingen gegen den FC Nürtingen 73 trocken verfolgen.

    Noch können die Zuschauer das Spiel SPV 05 Nürtingen gegen den FC Nürtingen 73 trocken verfolgen.

  • Wohl dem ...

    Wohl dem ...

  • ... der einen Schirm hat.

    ... der einen Schirm hat.

  • Die Begegnung zwischen dem TSuGV Großbettlingen (gelb) und dem TSV Grötzingen ...

    Die Begegnung zwischen dem TSuGV Großbettlingen (gelb) und dem TSV Grötzingen ...

  • ... entschieden die Grötzinger mit 2:0 für sich.

    ... entschieden die Grötzinger mit 2:0 für sich.

  • Das Spiel Großbettlingen-Grötzingen sahen die Zuschauer noch trockenen Hauptes.

    Das Spiel Großbettlingen-Grötzingen sahen die Zuschauer noch trockenen Hauptes.

  • Sehen und gesehen werden ...

    Sehen und gesehen werden ...

  • ... zwischen den Plätzen.

    ... zwischen den Plätzen.

  • Der TSV Köngen (in Grün) ...

    Der TSV Köngen (in Grün) ...

  • ... hatte beim 6:0 gegen den KSV Nürtingen wenig Mühe.

    ... hatte beim 6:0 gegen den KSV Nürtingen wenig Mühe.

  • Der unvermeidliche Regen kam ...

    Der unvermeidliche Regen kam ...

  • ... und machte den Schirm ...

    ... und machte den Schirm ...

  • ... wieder zum wichtigsten Utensil auf dem Gelände.

    ... wieder zum wichtigsten Utensil auf dem Gelände.

  • Der TSV Wolfschlugen (rot) bezwang den TSV Neckartenzlingen ...

    Der TSV Wolfschlugen (rot) bezwang den TSV Neckartenzlingen ...

  • ... mit 2:1

    ... mit 2:1

  • Der TSV Raidwangen (in Blau) und der TSV Wendlingen ...

    Der TSV Raidwangen (in Blau) und der TSV Wendlingen ...

  • ... trennten sich torlos.

    ... trennten sich torlos.

  • Trotz Regenwetter war die Flaniermeile gut besucht.

    Trotz Regenwetter war die Flaniermeile gut besucht.

  • Essen,Trinken, Fußball schauen, Herz was willst du mehr?

    Essen,Trinken, Fußball schauen, Herz was willst du mehr?

  • Landrat Heinz Eininger schaut jedes Jahr mal beim Senner-Pokal vorbei.

    Landrat Heinz Eininger schaut jedes Jahr mal beim Senner-Pokal vorbei.

  • Für die Videos ist beim Turnier NZ-Redakteur Philip Sandrock zuständig.

    Für die Videos ist beim Turnier NZ-Redakteur Philip Sandrock zuständig.

  • Fachkundiges Publikum.

    Fachkundiges Publikum.

  • Als der Regen aufhörte, füllten sich auch die Zuschauerränge.

    Als der Regen aufhörte, füllten sich auch die Zuschauerränge.

  • Der VfB Neuffen (in blau)...

    Der VfB Neuffen (in blau)...

  • ...unterlag gegen den TV Unterboihingen mit 0:3

    ...unterlag gegen den TV Unterboihingen mit 0:3

  • Der TSV Beuren (in blau)...

    Der TSV Beuren (in blau)...

  • ...schlug den TSV Altenriet ebenfalls mit 3:0

    ...schlug den TSV Altenriet ebenfalls mit 3:0

  • fachkundiges Publikum.

    fachkundiges Publikum.

  • "Hallo, hier bin ich!"

    "Hallo, hier bin ich!"

  • Schaulaufen I

    Schaulaufen I

  • Für Nachschub ist immer gesorgt

    Für Nachschub ist immer gesorgt

  • Schaulaufen II

    Schaulaufen II

  • Schaulaufen III

    Schaulaufen III

  • Wie in alten Zeiten: NZ-Sportlegende Wolfgang Fritz (links) und TSVN-Urgestein Dieter Hiemer hatten sich viel zu erzählen.

    Wie in alten Zeiten: NZ-Sportlegende Wolfgang Fritz (links) und TSVN-Urgestein Dieter Hiemer hatten sich viel zu erzählen.

  • Idylle pur: das Sennerpokal-Gelände und der Aileswasensee aus der Luft.

    Idylle pur: das Sennerpokal-Gelände und der Aileswasensee aus der Luft.

  • Die TSV Oberensingen (dunkle Trikots) bezwang die SPV 05 Nürtingen mit 1:0

    Die TSV Oberensingen (dunkle Trikots) bezwang die SPV 05 Nürtingen mit 1:0

  • Wieder kamen die Gäste in Strömen auf den Aileswasen

    Wieder kamen die Gäste in Strömen auf den Aileswasen

  • Die Bar war bei der Lady's night fest in Frauenhand.

    Die Bar war bei der Lady's night fest in Frauenhand.

  • Auch die Kleinen finden immer eine Beschäftigung

    Auch die Kleinen finden immer eine Beschäftigung

  • Reuderns Torwart Günter Zepf ist mit 57 Jahren der älteste Spieler des Turniers.

    Reuderns Torwart Günter Zepf ist mit 57 Jahren der älteste Spieler des Turniers.

  • Zepf hielt seinen Kasten sauber...

    Zepf hielt seinen Kasten sauber...

  • ...der SV Reudern (weiß) und der TV Tischardt trennten sich 0:0

    ...der SV Reudern (weiß) und der TV Tischardt trennten sich 0:0

  • Lady's Night !!

    Lady's Night !!

  • Ohne Worte

    Ohne Worte

  • Zuschauerrekord am Donnerstag.

    Zuschauerrekord am Donnerstag.