Radsport

Winterpokal in Wendlingen

17.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstradfahren

Am Sonntag findet in Wendlingen in der Sporthalle Im Grund der 7. Wendlinger Winterpokal im Kunstradfahren statt. Die Wettkämpfe beginnen um 9.30 Uhr mit dem Zweier-Kunstfahren der Schülerinnen, darunter das neue Paar des RSV Wendlingen mit Linnea Härtel und Johanna Koch. Danach folgen die Einer-Disziplinen der Schüler und Schülerinnen beginnend mit den Jüngsten, den Schülerinnen und Schülern U 11.

Am Nachmittag sind die Junioren und Elite-Disziplinen dran. Kurz nach 13.30 Uhr zeigen Linda-Maria Cavallo und Lara Aldinger vom RSV Wendlingen ihre neue Kür. Ein besonderes Highlight ist der Start der aktuellen Vize-Europameisterin Kathrin Hartenbauer aus Magstadt. Sie startet erstmals in der Eliteklasse und wird gegen 14.45 Uhr ihr Können zeigen. Die letzte Disziplin des Tages ist das Einer-Kunstfahren der Junioren. Hier startet als letzter Tim Kühnle vom RV Magstadt, der direkt von einem Nationalmannschaftslehrgang nach Wendlingen fährt. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist frei. sm

Radsport

Silberner Glanz für Herbst

Kunstrad: Der Athlet des RSV Wendlingen wird in Hamburg-Harburg deutscher Vizemeister

„Silberner Herbst“ für Moritz Herbst. Der Kunstradfahrer vom RSV Wendlingen wurde am Wochenende bei der deutschen Meisterschaft im Hallenradsport in Hamburg-Harburg im Einer der Männer mit persönlicher Bestleistung…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten