Radsport

Wendlinger sahnen ab

23.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: RSV-Athleten überzeugen bei den Bezirksnachwuchsmeisterschaften in Denkendorf

Die Wendlinger Mannschaft hatte allen Grund zum Jubeln. Foto: Privat

Für die Elite-Kunstradfahrer begann die Saison mit der Kreismeisterschaft in Denkendorf, während gleichzeitig für die Schüler und Jugendlichen zum Abschluss der Saison die Bezirksnachwuchsmeisterschaften anstanden, bei denen vor allem der RSV Wendlingen abräumte.

Der RSC Köngen nahm mit drei Teams an der Kreismeisterschaft teil. In der Disziplin Vierer-Einrad offene Klasse lieferten Annika Schmauk, Lukas Schmauk, Sabi Dürr und Tina Mack eine solide Leistung in ihrer ersten Elite-Saison ab. Mit 130,29 Punkten konnten sie den Kreismeistertitel erringen. Im Vierer-Einrad der Frauen war eine Startgemeinschaft Köngen/Wendlingen mit Daniela Klein, Lara Aldinger, Lena Russ und Yanina Hullin dabei. Nach dem Ausfall einer Fahrerin suchte das RSC-Trio eine vierte Person und fand in Lara Aldinger (RSV Wendlingen) kurz vor den Meisterschaften Ersatz. Nach nur vier Trainingseinheiten bestritten die vier ihren ersten Wettkampf mit einer abgewandelten Version der alten Kür. Mit 73,97 Punkten landeten sie auf Rang drei.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Radsport

Lokalmatadoren hamstern Podestplätze

Mountainbike: Der SV Reudern zeigt sich wieder als souveräner Gastgeber für den Alb-Gold Juniors-Cup

Am vergangenen Wochenende stand das Sportgelände in Reudern ganz im Zeichen des Mountainbike-Sports. Nach dem Landesfinale „Jugend trainiert für Olympia“ freitags fand tags darauf der fünfte Lauf zum…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten