Anzeige

Radsport

Tolle Aufholjagd

19.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Bundesnachwuchssichtung in Gedern

Bei der Bundesnachwuchssichtung der Mountainbiker in Gedern durften sich Luis Oßwald und Daniel Schmid vom SV Reudern in der Altersklasse U 15 über einen Platz unter den besten zehn freuen.

Nach ihrem verpatzten Geschicklichkeitswettkampf gingen die Reuderner Jungs hoch motiviert in das Cross-Country-Rennen. Oßwald ließ sich von seinem 34. Startplatz nicht beirren und preschte nach einem Blitzstart sofort in die Top Ten. Am Ende reichte es für einen starken siebten Platz. Auch Schmid zeigte eine gelungene Aufholjagd und kämpfte sich vom 29. Startplatz auf den zehnten Platz vor.

Neben der Nachwuchssichtung konnten auch die jüngeren Athleten ihr Können zeigen. Nick Ruge erreichte in der Altersklasse U 13 den zweiten Platz, Theo Hossinger den vierten und John Pleier den zehnten. Im Rennen fuhr Hossinger auf den dritten Platz vor, Ruge landete auf Rang acht. Bei den Mädchen sicherte sich Pia Pflüger im Trial den dritten und im Rennen den fünften Platz. Nelly Pflüger freute sich in der U 11 im Trial über den zweiten und im Rennen über den dritten Platz. jo

Anzeige

Radsport

Drehsprung wird Herbst zum Verhängnis

Kunstrad: Dem Nürtinger gelingt im WM-Finale in Belgien keine fehlerfreie Kür – die Silbermedaille sichert er sich dennoch souverän

Überglücklich war er nicht, zufrieden konnte er dennoch sein: Bei seiner zweiten WM-Teilnahme hat Moritz Herbst vom RSV Wendlingen erneut die Silbermedaille im…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten