Radsport

Stefan Schumacher gewinnt Tour du Maroc

12.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport

Stefan Schumacher vom Team Christina Jewelry hat auf der Schlussetappe der Tour du Maroc nichts mehr anbrennen lassen und sich den Gesamtsieg der zehntägigen Rundfahrt gesichert. Der Nürtinger setzte sich mit 19 Sekunden Vorsprung auf den Slowaken Patrick Tybor (Dukla) und 30 Sekunden auf den Italiener Alessandro Malaguti (Unieuro Wilier) durch.

Sebastian Baldauf (Hrinkow) sicherte sich die Bergwertung und wurde Siebter des Gesamtklassements. Sein österreichischer Teamkollege Andreas Graf musste sich auf der letzten Etappe im Sprint einer sechs Fahrer starken Spitzengruppe nur dem Argentinier Nicolas Tivani geschlagen geben. rsn

Radsport

Comeback mit klarer Aufwärtstendenz

Kunstrad: Moritz Herbst von Gastgeber RSV Wendlingen erzielt bei der zehnten Auflage des Winterpokals die Tageshöchstwertung

In der zehnten Auflage richtete der RSV Wendlingen am vergangenen Sonntag seinen „Winterpokal“ in heimischer Halle aus und eröffnete damit die neue Kunstradsportsaison. Sportler…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten