Radsport

Schon früh den Anschluss verloren

06.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Pfäffle 13., Schwarzbauer Fünfter in der Schweiz

Der Neuffener Christian Pfäffle und der Nürtinger Luca Schwarzbauer waren am Sonntag beim BMC Racing Cup in Davos im Einsatz. U 23-Fahrer Pfäffle wurde 13., Junior Schwarzbauer landete auf Rang fünf.

Lange auf sich alleine gestellt: Christian Pfäffle. Foto: Küstenbrück

Das Grundlagentraining der vergangenen Woche machte Christian Pfäffle als Grund aus, warum er in der ersten Runde schon den Anschluss verlor. „Mir hat die Spritzigkeit gefehlt“, bekannte er. Nach langen Trainingseinheiten ist das nicht ungewöhnlich. Pfäffle fand sich in der Höhenlage von Davos in einer Gruppe ab Platz 13 wieder. „Die war mir zu langsam und ich bin weg gefahren“, erzählte er.

Allerdings war der Abstand zu Rang zwölf schon so groß, dass er den Anschluss nicht mehr herstellen konnte, obwohl er tendenziell schneller unterwegs war. „Es war solide, nicht schlecht, aber auch nicht überragend“, fand der Deutsche U 23-Meister nachdem er mit 5.36 Minuten Rückstand auf den Schweizer Florian Vogel (1.36.37 Stunden) das Ziel erreicht hatte. Immerhin war er damit drittbester U 23-Fahrer. Christian Pfäffle reiste von Davos aus gleich weiter zum WM-Vorbereitungstrainingslager nach Livigno in Italien.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 70%
des Artikels.

Es fehlen 30%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Radsport

Silberner Glanz für Herbst

Kunstrad: Der Athlet des RSV Wendlingen wird in Hamburg-Harburg deutscher Vizemeister

„Silberner Herbst“ für Moritz Herbst. Der Kunstradfahrer vom RSV Wendlingen wurde am Wochenende bei der deutschen Meisterschaft im Hallenradsport in Hamburg-Harburg im Einer der Männer mit persönlicher Bestleistung…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten