Anzeige

Radsport

Schneller Rundkurs

11.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: LBS-Cup in Wendlingen

Am Freitag, 13. Juli, ab 17 Uhr, richtet der RSV Wendlingen den 27. LBS-Team-Cup im Radrennsport der Frauen und Männer aus.

Auf dem flachen Rundkurs in der Stadt mit Start und Ziel an der Gartenschule in der Bismarckstraße sind schnelle Runden zu erwarten, zumal das Starterfeld international und mit starken Fahrern besetzt ist.

Bei den Frauen sind die Bundesligateams aus Baden und Stuttgart gemeldet, das Schweizer Nationalteam und Einzelfahrerinnen aus Bayern, Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen sind ebenfalls dabei. Eine echte Top-Besetzung mit den Mannschaften Racing students (mit Christopher Schmieg aus Neuhausen und dem Top-Sprinter Mathias Veit aus Reutlingen), Regionalteam „Stuttgart-Vaihingen“ (mit dem Vorjahressieger und Titelverteidiger Erik Hofmann), Regionalteam Kraichgau Karlsruhe (mit dem Vorjahresvierten Dominik Hetzer) oder dem activity-racing-team (mit dem Ex-Profi Rolf Hofbauer) bei den Männern. Ebenfalls am Start sind: cyc’l:is[team] Schorndorf, MRSC Ottenbach, RV Wendelsheim, Team Rothaus (mit dem LBS-Cup-Spitzenreiter Marcel Weber), die Bezirksauswahl Schwarzwald-Zollern/RSV Taifingen und eine Auswahl aus der Schweiz. Weitere Meldungen sind noch zu erwarten. rsc

Anzeige

Radsport

Drehsprung wird Herbst zum Verhängnis

Kunstrad: Dem Nürtinger gelingt im WM-Finale in Belgien keine fehlerfreie Kür – die Silbermedaille sichert er sich dennoch souverän

Überglücklich war er nicht, zufrieden konnte er dennoch sein: Bei seiner zweiten WM-Teilnahme hat Moritz Herbst vom RSV Wendlingen erneut die Silbermedaille im…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten