Anzeige

Radsport

Sahnehäubchen Südafrika

28.08.2013, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Sarah Bauer, Christian Pfäffle und Luca Schwarzbauer sind bei den heute startenden Weltmeisterschaften dabei

Zum vierten Mal in seiner Karriere bestreitet U 23-Fahrer Christian Pfäffle aus Neuffen diese Woche eine Mountainbike-WM. Die Junioren Luca Schwarzbauer und Sarah Bauer feiern im südafrikanischen Pietermaritzburg dagegen ihre Weltmeisterschafts-Premiere.

Die Top Ten im Blick: Christian Pfäffle aus Neuffen. Foto: Küstenbrück

Vor dem Abflug ins Land am Kap machte Christian Pfäffle einen sehr gelassenen Eindruck. Der Neuffener hat guten Grund dazu. Auch wenn die ersten vier Weltcup-Rennen der Saison nicht nach Wunsch gelaufen sind, so sammelte er 2013 doch eine ganze Reihe an zählbaren Erfolgen an. Die Bronzemedaille bei den U23-Marathon-Europameisterschaften, ein zweiter und ein fünfter Platz beim Weltcup-Sprint, DM-Bronze im Sprint, ein Bundesliga-Sieg in Saalhausen und als für ihn wichtigsten Erfolg den Deutschen Meistertitel in der U 23-Klasse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Radsport

Drehsprung wird Herbst zum Verhängnis

Kunstrad: Dem Nürtinger gelingt im WM-Finale in Belgien keine fehlerfreie Kür – die Silbermedaille sichert er sich dennoch souverän

Überglücklich war er nicht, zufrieden konnte er dennoch sein: Bei seiner zweiten WM-Teilnahme hat Moritz Herbst vom RSV Wendlingen erneut die Silbermedaille im…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten