Radsport

Podestplatz für Wahl

06.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike

Beim siebten Lauf des Rothaus-Tälercups in Obermünstertal fuhr der Beurener Mountainbiker Dennis Wahl als Drittplatzierter auf das Podest.

Für Wahl waren drei Runden mit jeweils 4,5 Kilometer und 150 Höhenmeter pro Runde zu fahren. Die Strecke im Schwarzwald war mit ihren langen Anstiegen und steilen Abfahrten extrem kräftezehrend. Wahl startete aus der letzten Reihe, konnte sich aber in der ersten Runde gleich bis auf Platz drei vorarbeiten. Die Runden fuhr er konstant und so kam er am Ende des Rennens, nach etwa 40 Minuten, als Dritter über die Ziellinie.

Beim Sauheld-Cup in Mehrstetten war Wahl, der für den TSV Weilheim startet, im Zweierteam gemeinsam mit Caroline Seybold vom SV Reudern am Start. Als Mixedteam in der Jugendklasse schlug sich das Duo wacker und belegte den siebten Rang. chw

Radsport

Und plötzlich zwickt das Knie

Mountainbike: Alles lief bestens, jetzt wirft eine Verletzung Weltcup-Fahrer Christian Pfäffle unmittelbar vor Saisonbeginn aus der Bahn

Die Entwicklung von Weltcup-Mountainbiker Christian Pfäffle zeigte zuletzt steil nach oben. Plötzlich will das Knie nicht mehr und der Neuffener steht vor dem…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten