Anzeige

Radsport

Pfäffle startet bei den „Championships“

04.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Europameisterschaften

Der Neuffener Mountainbiker Christian Pfäffle bestreitet am Dienstag in Glasgow die Europameisterschaften. Die sind dieses Jahr Teil des zwölftägigen Mega-Events „European Championships“ mit den Sportarten Rudern, Golf, Triathlon, Turnen, Schwimmen, Radsport und Leichtathletik (in Berlin).

Das verspricht mehr mediale Aufmerksamkeit und tatsächlich überträgt das ZDF am Dienstag sowohl das Damen-Rennen (10.30 Uhr) und auch das Herren-Rennen mit Christian Pfäffle (15.30 Uhr). Der Bund Deutscher Radfahrer hat großzügig nominiert, um im Blick auf das Nationenranking für die Olympischen Quoten-Plätze 2020 alle Eventualitäten abzudecken. Daher kommt auch Pfäffle in den Genuss eines EM-Starts, obschon er im ersten Halbjahr nicht ganz in den Regionen auftauchte, die er sich selber auch vorgestellt hat.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Radsport

Moritz Herbst sichert sich beim Weltcup in Hongkong Platz zwei

Nur sein Dauerrivale war wieder einmal einen Tick besser: Kunstrad-Vizeweltmeister Moritz Herbst vom RSV Wendlingen (links) sicherte sich beim Weltcup in Hongkong trotz zwei kleinen Fehlern mit 182,03 Punkten Rang zwei hinter dem amtierenden Weltmeister Lukas Kohl (RMSV Concordia Kirchehrenbach). Wong Chin To aus Hongkong belegte Platz drei. Im…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten