Radsport

Pfäffle punktet erneut

30.05.2016, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Schwarzbauer stürzt beim Weltcup in La Bresse

Beim dritten Saison-Weltcup im französischen La Bresse konnte der Neuffener Christian Pfäffle erneut eine überzeugende Leistung abliefern. Als 48. fuhr er wieder in die Punkte. Im U23-Rennen verpasste Luca Schwarzbauer eine bessere Platzierung als 18. durch einen Sturz und Defekt.

Christian Pfäffle löste auf der anspruchsvollen Strecke in den Vogesen die spezielle Aufgabe mit der Startnummer 125 bravourös. Im „Chaos“ der Startphase blieb er ruhig und nutzte kontrolliert jede Chance des gefahrlosen Überholens. Das ging vor allem bergauf, am langen Anstieg der Runde, die dann zu einer langen, technisch schwierigen Passage führte. „Es war hier definitiv schwieriger zu Überholen als in Albstadt. Am Berg habe ich mich aber richtig stark gefühlt und konnte da immer Plätze gut machen“, erklärte der 23-Jährige.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 27%
des Artikels.

Es fehlen 73%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Radsport