Radsport

Optimal abgestimmt

30.04.2015, Von Erhard Goller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Pfäffle beim Bundesliga-Rennen in Heubach

Christian Pfäffle nimmt am Sonntag zuversichtlich das zweite Bundesliga-Rennen der Saison in Heubach in Angriff. Während Luca Schwarzbauer weiter pausieren muss, hofft Sarah Bauer, dass sich ihre Rückenprobleme bis dahin lindern lassen.

Beim Studium der Rundenzeiten von Haiming kam bei Christian Pfäffle im Nachhinein kurzzeitig nochmals ein bisschen Ärger hoch. Eine elfte Zeit in der fünften Runde und weitere gute Abschnittszeiten lassen vermuten, dass er ohne Defekt im Ötztal erneut in Richtung Top 15 unterwegs gewesen wäre. „Schade“, meinte er. Schade auch, dass das neue vollgefederte Bike nicht mehr rechtzeitig vor seiner Abreise nach Österreich da war, denn das hätte auf dem wurzeligen Untergrund zusätzlich geholfen.

Mit beiden Bikes war Pfäffle am Dienstag bei Jens Machacek in Frankfurt. Der gilt als Koryphäe in Sachen Radbiometrie. Dabei geht es um die optimale Sitzposition auf dem Rad. „Ich habe auch neue Schuhe bekommen und deshalb war es gut, alles noch einmal perfekt abzustimmen“, erklärt der Lexware-Biker. Jedes Detail ist wichtig, nicht nur für die optimale Leistung, sondern auch zur Vorbeugung von Verletzungen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Radsport

Comeback mit klarer Aufwärtstendenz

Kunstrad: Moritz Herbst von Gastgeber RSV Wendlingen erzielt bei der zehnten Auflage des Winterpokals die Tageshöchstwertung

In der zehnten Auflage richtete der RSV Wendlingen am vergangenen Sonntag seinen „Winterpokal“ in heimischer Halle aus und eröffnete damit die neue Kunstradsportsaison. Sportler…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten