Radsport

Moritz Herbst trotzt der Grippe

13.09.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: Der Wendlinger sichert sich beim ersten Teil der German-Masters-Serie Platz zwei

Neue persönliche Bestleistung und ein gelungener Auftakt in die WM-Qualifikation: Einerkunstrad-Sportler Moritz Herbst vom RSV Wendlingen sicherte sich beim ersten Wettkampf der German-Masters-Serie in Weil im Schönbuch Platz zwei und legte damit den ersten Grundstein für die Teilnahme an der diesjährigen Weltmeisterschaft.

Moritz Herbst (links) freut sich über Silber. Foto: pm

Moritz Herbst ging beim Auftakt der Masters, die zur Kaderqualifikation und gleichzeitig zur Qualifikation für die Weltmeisterschaft im November in Dornbirn/Österreich dienen, grippegeschwächt an den Start und hatte daher die Schwierigkeit seiner Kür etwas verringert. Umso größer einzustufen ist seine Leistung. In der ersten Wertung musste er in der letzten Minute einmal vom Rad. Dadurch ließ er sich jedoch nicht beeindrucken. Er wiederholte den Übungsteil und bekam die Schlussübung gerade noch ins Zeitlimit. Mit 191,04 Punkten belegte er Platz zwei hinter dem amtierenden Weltmeister Lukas Kohl von der Concordia Kirchehrenbach, der 200,30 Punkte herausfuhr. Marcel Jüngling vom RRV Dornheim kam mit einer sehr gelungenen Kür und 189,28 Punkten auf Rang drei.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 48%
des Artikels.

Es fehlen 52%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Radsport