Anzeige

Radsport

Luis Oßwald in Form

21.06.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Top-Platzierung beim Alb-Gold-Juniors-Cup

Beim vierten Lauf zum Alb-Gold-JuniorsCup in Böhringen erzielten die Mountainbiker aus der Region starke Ergebnisse.

Luis Oßwald freut sich über seinen zweiten Platz in der U 15. Foto: Felten

Für die Fahrer der Klassen U 13 war dieses Rennen ein Sichtungsrennen zur Qualifikation für den Schülerwettkampf „Trophée de France des Jeunes Vététistes“ (TFJV), der Anfang August in Frankreich steigt. Entsprechend groß war hier das Starterfeld mit Mountainbiker aus dem ganzen Bundesgebiet.

Während die Nachwuchsklassen ihre Technikmodule absolvierten, fanden gleichzeitig Rennen der Jugend, Junioren und Elite statt. In der Eliteklasse wurde Karl Buchmann vom TB Neuffen Dritter, seine Teamkameradin Ann-Marie Schlosser sogar Zweite. In der Damenklasse U 19 standen Siegerin Simone Roßberg vom TSV Dettingen vor Caroline Seybold (SV Reudern) ganz oben. In der U 19 zeigte Ben Grupp vom SVR erneut ein starkes Rennen. Er sicherte sich vor dem Zweiten Niko Zimmermann von den Young Neckar Bikers Platz eins auf dem Podest. Es folgten Samuel Wolf (Vierter) vom SVR und Tim Schlosser (TB Neuffen, Sechster).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Radsport

Drehsprung wird Herbst zum Verhängnis

Kunstrad: Dem Nürtinger gelingt im WM-Finale in Belgien keine fehlerfreie Kür – die Silbermedaille sichert er sich dennoch souverän

Überglücklich war er nicht, zufrieden konnte er dennoch sein: Bei seiner zweiten WM-Teilnahme hat Moritz Herbst vom RSV Wendlingen erneut die Silbermedaille im…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten