Radsport

Jürgen Fraer überzeugt erneut

23.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Radsport: Beim City-Rennen in Konstanz fährt der RSC-Fahrer unter die Top Ten

Am vergangenen Sonntag startete Jürgen Fraer vom RSC Nürtingen beim 38. Konstanzer City-Radrennen. Das Kriterium über 50 Runden à 1,3 Kilometer fuhr der 33-jährige Nürtinger erneut bravourös.

2015 ist Fraer wieder in den aktiven Rennradsport zurückgekehrt – zuletzt hatte er 2004 Rennen gefahren. Nachdem der 33-Jährige beim letzten Rennen in Neustadt/Pfalz Platz vier erreicht hatte, hat es diesmal mit Platz sieben wieder unter die Top Ten gereicht – ein Ziel, das er sich gesetzt hatte. Damit hat sich für Jürgen Fraer die sehr gute Aufbauarbeit der letzten Wochen gelohnt. Basic-Training mit 90 bis 110 Umdrehungen pro Minute, Schulung der höheren Trittfrequenz und dem so wichtigen runden Tritt beim Radfahren. Temporeiche, schnelle Intervall-Einheiten, auch Bergfahrten mit seinen Trainingskameraden vom RSC – zur Schulung der Geschwindigkeit und Kraftausdauer – trugen wohl auch diesmal zum guten Ergebnis bei. eck

Radsport

Die Formkurve steigt weiter

Mountainbike: Christian Pfäffle und Luca Schwarzbauer kommen immer besser ins Rollen – Rang 15 und vier in Basel

Beim Swiss Bike Cup in Muttenz bei Basel haben die Mountainbiker Christian Pfäffle und Luca Schwarzbauer ihre Aufwärtstendenz bestätigt. Pfäffle belegte in der Elite Rang 15, Schwarzbauer in…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten