Anzeige

Radsport

Im Schneegestöber auf Platz sieben

10.01.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Cyclo-Cross: Der Neuffener Christian Pfäffle überzeugt bei der Deutschen Meisterschaft in der Pfalz

Der Neuffener Christian Pfäffle hat bei der Deutschen Meisterschaft im Cyclo-Cross am Sonntag im pfälzischen Queidersbach einen starken siebten Platz belegt.

Erfolgreicher Ausflug ins Cyclo-Cross: Christian Pfäffle Foto: Küstenbrück

Explizit vorbereitet hat sich Pfäffle auf die Deutsche Meisterschaft auf fachfremdem Gebiet nicht. Der Mountainbiker hatte Ende vergangenen Jahres drei Cross-Rennen bestritten, sich in der Woche vor der DM aber auf Kraft-Training und Laufen beschränkt. Das war sicherlich kein ideales Vorbereitungspro-gramm, auch wenn er versuchte, seinem Körper in den Tagen zuvor noch mal Leistungsspitzen zu entlocken, um den Puls nach oben treiben zu können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Radsport

Moritz Herbst sichert sich beim Weltcup in Hongkong Platz zwei

Nur sein Dauerrivale war wieder einmal einen Tick besser: Kunstrad-Vizeweltmeister Moritz Herbst vom RSV Wendlingen (links) sicherte sich beim Weltcup in Hongkong trotz zwei kleinen Fehlern mit 182,03 Punkten Rang zwei hinter dem amtierenden Weltmeister Lukas Kohl (RMSV Concordia Kirchehrenbach). Wong Chin To aus Hongkong belegte Platz drei. Im…

Weiterlesen

Mehr Radsport Alle Radsport-Nachrichten